Lesestoff

Aus meiner praktischen Arbeit heraus kann ich dir diese Bücher sehr ans Herz legen,
wenn du dich ins Thema Stimme und Atem einlesen möchtest.
Sie sind alle erprobt, finden Eingang in meine Arbeit und
bereiten mir gerade den Weg hin zu meinem eigenen Buch.


 


Infos zu den Büchern (Zum Bestellen klicke auf das Bild)

Stimme, Spiegel meines Selbst beleuchtet die Zusammenhänge zwischen Singstimme und Persönlichkeit.
Auch prima Übungen enthalten. Ich habe bei Romeo Alavi Kia Stimmtrainerausbildung gemacht.

Sonne, Mond und Stimme:
Wenn Infos suchst, wie du einen gangbaren Weg findest um zu mehr Kraft und Sicherheit mit deiner
Singstimme zu finden, ist das das Lesen wert. Atemtypenarbeit findest du auch bei Stimme Nürnberg.
Ich bin in dieser Technik ausgebildet.

Die Musik des Körpers zeigt dir, wie du in freies Singen und Musikzieren
nach der Methode Integratives Stimmtraining findest.

Eva Loschky zeigt dir den Weg in die Sprechstimme über Atem und Beckenboden.
It rocks. Erprobt!

Pussy-Yoga:
Wenn du jetzt denkst: Hm? Was soll das? Der Beckenboden ist so zentral wichtig für uns als Mensch, aber auch für Atem und Stimme. ER vermittelt dir ein ganz neues Selbst- und Stimmgefühl. Eines, das trägt. Coco Berlin hat die Thematik so fundiert, nachvollziehbar und liebevoll aufbereitet, dass es richtig Spass macht, zu üben. Wenn etwas nicht klappt, frag mich gern.